Qualifikationen

Unsere Fachmonteure durchlaufen wiederkehrend die Prüfung für die Handlöterprüfung nach DIN EN ISO 13585:2012 als auch die Schweißerprüfung nach DIN EN ISO 9606-1:2013-12, 97/23/EG, AD 2000 HP 3. Eine Verfahrensprüfung unserer Lötanweisung wurde durchgeführt. 


Unter unseren Mitarbeitern befinden sich befähigte Personen laut der Betriebssicherheitsverordnung und für den sicheren Umgang mit Gasen und Flüssiggasanlagen. Vom TÜV haben wir uns in der Druckgeräterichtlinie für den Hersteller von Rohrleitungen und Armaturen schulen lassen. Auch haben wir die Sachkunde für den Fachbetrieb nach §19 I des Wasserhaushaltsgesetzes erworben.

Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz liegen uns am Herzen. Daher haben wir die SGU-Prüfung für operativ tätige Führungskräfte und operativ tätige Mitarbeiter erfolgreich abgelegt. Weiterhin sind alle unsere Monteure ausgebildete Ersthelfer und haben einen Befähigungsnachweis zum Führen von Arbeitsbühnen.

Unsere Mitarbeiter sind nach folgenden
Standards qualifiziert:

  • Schweißerprüfungen nach DIN EN 287-1
  • Handlöterprüfung nach DIN 65228 und VD TÜV-Merkblatt 1160 
  • befähigte Personen nach der Betriebs-sicherheitsverordnung 
  • Sachkundige für Flüssiggasanlagen
  • Sachkundige nach § 19 Wasserhaushaltsgesetz

Die erstellten Anlagen entsprechen den gültigen Vorschriften:

  • Druckgeräte - Richtlinien 97/23/EG
  • § 19 l des Wasserhaushaltsgesetzes (WHG)

Seit 29 Jahren der Partner an Ihrer Seite!